ATMOS | Anwendungsfelder
15624
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-15624,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-theme-ver-11.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.2.1,vc_responsive

Einsatz von ATMOS Aerosol Research Messungen

Oft kann man es nicht genau benennen, aber an manchen Orten fühlen wir uns wohler, als an anderen, fühlen uns fitter, wacher, schlafen besser. Aerosol-Messungen sind ein wichtiger Baustein, um Orte zu identifizieren, die uns durch gute Luft auch gut tun. Daher sind Messungen durch ATMOS Aerosol Research ein gewichtiger Teil von Feasibility Studies neuer Bauvorhaben. Sie können zudem besondere Luftkurorte identifizieren und auch jahreszeitlich einordnen.

Ganze Therapie-Pläne können mit Aerosol-Messungen optimal für den Organismus geplant werden. Durch die Kombination unterschiedlicher Messmethoden kann auch der Erfolg von Eingriffen in der Stadtplanung (grüne Fassaden, Fahrverbote, neue Parks etc.) sichtbar gemacht werden. Zudem kommen ATMOS Aerosol Research Messungen nicht nur in der Standortsuche für das ATMOS Selfness Resort zum Einsatz, sie werden nach Fertigstellung auch für das dauerhafte Monitoring eingesetzt.

Welche Aerosole wie tief in die Lunge eindringen, sehen Sie in dieser Grafik: